GalCap erwirbt Wohnneubau Goldener Hirsch in Wien

GalCap Europe hat für einen institutionellen Spezialfonds einen Neubau in Wien mit 41 Wohnungen sowie einer hauseigenen Tiefgarage von der Kokon Immobilien Invest GmbH erworben. Planung und Bauabwicklung erfolgte durch die Firma Planraum unter Leitung des Architekten Jörg Stadlbauer.

Das neuerrichtete Wohnobjekt „Goldener Hirsch“ in der Ziedlergasse 4-6 im Ortskern von Wien-Atzgersdorf, dem 23. Wiener Gemeindebezirk, umfasst eine Gesamtwohnfläche von 2.850 m² und einen Mix aus effizienten 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit hochwertigen Freiflächen. Zudem weist die Immobilie einen hohen energetischen Standard auf und wird mittels Geothermie beheizt, so dass die Wohnungen in den Sommermonaten über die Sole-Wasser-Wärmepumpe auch gekühlt werden können. Eine Auszeichnung mit dem österreichischen KlimaAktiv-Nachhaltigkeitssiegel wird angestrebt.

„In Zeiten von Home-Office und flexibleren Arbeitsmodellen fungiert die Wohnung oftmals nicht mehr nur als Mittelpunkt des privaten, sondern teilweise auch des beruflichen Lebens. Angesichts der Pandemie- und Lockdown-Erfahrungen ist für viele Menschen die Möglichkeit sich zu Hause im Freien aufzuhalten essenziell geworden. Diesem Bedürfnis entsprechen sämtliche Wohnungen des Neubaus dank Balkon, Terrasse oder Loggia. Zudem liegt der Wienerwald als Naherholungsgebiet direkt vor der Tür“, sagt Dr. Klaus Molisch, Geschäftsführer der Kokon Immobilien Invest.

„Wohnbauten gelten für viele Investoren aktuell als die sicherste und attraktivste Anlageklasse. Umso mehr freuen wir uns, dass wir uns kurzfristig diesen hervorragenden Neubau für das Portfolio sichern konnten. In einem Markt mit zunehmendem Nachfragedruck profitieren die Fondsanleger einmal mehr von unserer Präsenz vor Ort und unserem ausgezeichneten Netzwerk.“, ergänzt Marco Kohla, Managing Partner von GalCap Europe. Erst Ende vergangenen Jahres erwarb das Unternehmen über ihr Netzwerk für den Spezialfonds „GalCap – Austria Immobilien I“ das Neubauprojekt Flo7 in Wien-Floridsdorf, das 168 Wohnungen umfassen wird.

Vermittelt wurde die jüngste Transaktion von der EHL Investment Consulting. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Quelle: Property Magazine (Online), 02.03.2022.