GalCap Europe erwirbt zwei Innenstadtobjekte in Warschau

Der Wiener Investment- und Assetmanager GalCap Europe hat nach mehreren Akquisitionen in Wien und Budapest nun auch in Warschau gekauft. Anfang Dezember wurden zwei gemischt genutzte Immobilien in absoluten Zentrumslagen erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen des CEE-Mandats eines deutschen Versorgungswerkes, dessen Individualfonds von Institutional Investment Partners administriert wird.

Die Objekte Mokotowska 33/35 und Wilcza 46 liegen im Herzen der polnischen Hauptstadt. Urbanität, exzellente öffentliche Verkehrsanbindung, hohe Gebäudequalität und ein stabiler Mietermix zeichnen beide Häuser gleichermaßen aus. Verkäufer ist Amhola, ein spezialisierter Private-Equity-Investor.

Mokotowska 33/35 verfügt über 4.100 m² Mietfläche mit Retail-/Gastronutzung im Erdgeschoss und Büronutzung in den 5 Obergeschossen. Büromieter sind u.a. das Polnische Historische Museum und eine renommierte polnische Anwaltskanzlei. Die hervorragende Sichtbarkeit des Eckgebäudes trägt zur Attraktivität bei. Wilcza 46 ist nur ca. 700m vom anderen Objekt entfernt. Das Haus verfügt über 3.400 m² Mietfläche, die u.a. von einer Regierungsbehörde, einer Anwaltskanzlei und einem IT-Unternehmen genutzt wird. Im Erdgeschoss befindet sich mit “Nolita” eines der besten Restaurants Warschaus.

Marco Kohla, Managing Partner von GalCap Europe, erläutert die Investitionsüberlegung: “Wir tätigen bevorzugt defensive Investments mit weiterem Entwicklungspotenzial. Die Mieterstruktur, das moderate Mietniveau und die außergewöhnlichen Mikrolagen sind nur einige Aspekte des nachhaltigen Wertes, den wir den beiden Objekten zumessen. Sie sind sowohl hinsichtlich der großen Neubaupipeline als auch möglicherweise steigender Marktvolatilität bestens positioniert und damit Paradebeispiele für unsere Investmentstrategie.”

GalCap Europe wurde 2015 von Dr. Manfred Wiltschnigg, Marco Kohla und Paul W. Hallam gegründet und hat sich seitdem als spezialisierter Investment- und Assetmanager für die Region Österreich & CEE etabliert. Zu den Kunden zählen neben deutschen Versorgungswerken und Versicherungen auch Family Offices und angelsächsische Private Equity Fonds, für die GalCap Europe als lokaler Partner in der Region aktiv ist.

 

Quelle: www.immoflash.at, 13.12.2018